PRESSEMITTEILUNG: Infostand des Bündnisses „Duisburg stellt sich quer“ am 31. Januar in der Innenstadt

An die Presse und Öffentlichkeit in Duisburg:

Das Bündnis „Duisburg stellt sich quer“ wird am Samstag, den 31. Januar, einen Infostand durchführen. Von 13:00 – 16:00 Uhr findet man uns auf der Königstraße auf der Höhe des Forums/König-Heinrich-Platz. Wir halten es für notwendig, über Inhalte, Methoden und Ziele der rassistischen, reaktionären PEGIDA-Bewegung aufzuklären. Dazu wird ein Flugblatt des Bündnisses erscheinen und alle beteiligten Organisationen und auch Aktivisten stehen Rede und Antwort.
Wir sind der Ansicht, dass dieser von Neofaschisten initiierten und durchsetzten Bewegung weiterhin, wie am 19. Januar, der Protest der ganzen demorkatischen Öffentlichkeit entgegenschlagen muss. Deshalb rufen wir für Montag, den 2. Februar, ab 17:30 Uhr zu einer Protestkundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz auf. Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Duisburg stellt sich quer – 30.1.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.